MenüProdukt-SucheSuche
Startseite » Simply Open » Simply Open Blog » TELE US beim Botschafter-Abschied

TELE US beim Botschafter-Abschied

Daniel Kröpfl und Apolinar Rivera erwiesen dem scheidenden österreichischen US-Botschafter die Ehre

Stimmungsvoller Empfang mit internationalen Gästen

Letzte Woche hatte TELE die Gelegenheit, am Abschiedsempfang des österreichischen Botschafters in den USA Wolfgang A. Waldner in Washington DC teilzunehmen. Der Botschafter selbst, begrüßte zusammen mit seiner Frau und einigen hochrangigen Beamten, alle Anwesenden und dankte ihnen für ihre Anwesenheit. Bei einem Glas österreichischen Champagners konnten die Gäste einer Darbietung des Jazztrompeters Franz Hackl und seiner Band lauschen. Anschließend unterhielt Wolfgang A. Waldner die Anwesenden mit Anekdoten über seine Jahre als Botschafter in den Vereinigten Staaten und nahm den Dank des stellvertretenden Staatssekretärs für europäische und eurasische Angelegenheiten Philip Reek entgegen.

Ein Blick in die Veranstaltung

Wir arbeiten fortlaufend daran, unsere Website für Sie zu verbessern. Helfen Sie uns dabei, indem Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Weitere Details