MenüProdukt-SucheSuche
Home » Simply Open Blog » Solarpreis 2012 für TELE

Solarpreis 2012 für TELE

Unternehmen der Zukunft erhält wichtige Auszeichnung der Solar- und Photovoltaikbranche

Auszeichnung für vorbildliches Engagement

TELE erhält den Solarpreis 2012 für das Engagement auf dem Weg zur Energiewende mit firmeneigener Photovoltaikanlage.

TELE wurde für ihre hauseigene Photovoltaikanlage mit dem Österreichischen Solarpreis 2012 der Eurosolar Austria in der Kategorie „Industrielle, kommerzielle und landwirtschaftliche Betriebe“ ausgezeichnet.

solarpreis_dachansicht2-3835

Eine der größten PV-Anlage Wiens

Mit der PV-Anlage, die zu den größten Wiens zählt, erzeugt das produzierende Unternehmen rund 25 Prozent seiner benötigten Energie. Der Österreichische Solarpreis wurde bereits zum 18. Mal ausgeschrieben und in diesem Jahr in Kötschach-Mauthen unter dem Ehrenschutz des Kärntner Landeshauptmannes Gerhard Dörfler vergeben.

Wir sind österreichischer Marktführer und Pionier auf dem Gebiet der Überwachungs- und Steuerungstechnologie und erzeugen mit der nun prämierten 72 kWp-Photovoltaikanlage rund 6 MWh Strom pro Jahr.

Energieversorgung auf neuen Beinen

Bereits 2011 stellten wir unsere Energieversorgung auf eine neue Basis und installierten die zu diesem Zeitpunkt größte Photovoltaikanlage Wiens auf dem Dach unseres Firmengebäudes.
Mit den mehr als 500 Quadratmetern reiner Kollektorfläche der über 300 Solarmodule deckt das Sonnenkraftwerk sowohl den Strombedarf der Klimaanlage als auch einen Teil der Energie für die Fertigung ab.
Die hauseigene PV-Anlage wird künftig auch die Kosten senken: So soll sich die Investition schon 2018 amortisieren. Danach spart sich TELE rund 10.000 Euro Energie-kosten pro Jahr.

Mehr Informationen finden Sie in unserer Pressemeldung.

TELE-Solarpreis

  • Tele Hauptsitz

Contact us!

;