MenüProdukt-SucheSuche
Home » Simply Open Blog » Softstarter schützt elektrische Antriebe

Softstarter –
Sanfter Start für Elektromotoren

Stufenlose Leistungsdosierung für Asynchronmotoren.

Maschinen schonend beschleunigen

Mit dem MS3 hat TELE ab sofort einen neuen Softstarter zur stufenlosen Leistungsdosierung von Asynchronmotoren im Programm.

Auf einen Blick

Der Sanftanlasser auf Thyristorbasis begrenzt den Anlaufstrom und das Anlaufmoment in der Startphase und liefert dem Motor genau die Energiemenge, die benötigt wird, um die Maschine hochzufahren. Damit ist ein nahezu stoßfreies Starten möglich. Auf diese Weise lassen sich sowohl mechanische Belastungen als auch Netzspannungseinbrüche zuverlässig vermeiden. Der neue Softstarter von TELE ist sehr platzsparend ausgeführt und gewährleistet durch seinen lüfterlosen Aufbau hohe Langzeitstabilität.

Mehr herausfinden

Funktion

Der neue Sanftanlasser von TELE reduziert die Motorspannung mittels Phasenanschnittsteuerung der Thyristoren. Innerhalb einer gewünschten Zeit stellt das Gerät ein gewünschtes Anlaufmoment und einen maximalen Laststrom zur Verfügung und fährt die Spannung von einer einstellbaren Startspannung bis auf Netzspannung hoch. Durch die stufenlose Steuerung der Spannungsversorgung passt sich der Motor an das Lastverhalten der Maschine an. Die Maschine beschleunigt besonders schonend, was die Lebensdauer von Komponenten erhöht und Wartungsintervalle verlängert. Ist die Anlaufphase abgeschlossen, schließt sich die Elektronik des MS3 Softstarters mit internen Überbrückungsschützen kurz und das Gerät geht selbstständig in den Standby-Modus.

Mehrwert

Stufenlose Leistungsdosierung

  • Nahezu stoßfreies Starten
  • Energieeffizienz
  • Vermeidung von mechanischen Belastungen und Netzspannungseinbrüchen
  • Platzsparende schmale und robuste Bauweise
  • Geringe Verluste im Betrieb und Standby-Modus
  • Flexible aber einfache Parametrierung ohne Messgerät

Einsatzgebiete

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Klima- und Belüftungsanlagen
  • Pumpenanwendungen
  • Industrie- und Fördertechnik
Portrait Christian Kunst
„Mit der hohen Überlastfähigkeit und der echten 3-Phasen Steuerung ist das Sanftanlaufgerät MS3 auch für schwer anlaufende Maschinen bestens geeignet. Modernste Elektronik hält die Verlustleistung des Geräts sowohl im Dauerbetrieb als auch im Standby extrem gering“
Christian Kunst Experte für Leistungselektronik

Anwendungen aus dem TELE-Universum

Christian Kunst
Christian Kunst Sales

Kann ich Ihnen helfen?

Finden Sie nicht, wonach Sie suchen? Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren!
;