MenüProdukt-SucheSuche
Startseite » Simply Open » Simply Open Blog » Sicherheitsbeleuchtung in Gebäuden

Sicherheitsbeleuchtung in Gebäuden

TELE Enya Überwachungsrelais sorgen für sichere Aktivierung der Notbeleuchtung bei Stromausfall

Auf einen Blick

Die Notbeleuchtung ist zentraler Bestandteil jedes Brandschutz- und Sicherheitskonzeptes, denn oft reicht schon ein einfacher Stromausfall, dass Menschen die Orientierung verlieren, Panik und Personenschäden entstehen. TELE Enya Überwachungsrelais prüfen die Netzspannung permanent und sorgen dafür, dass bei einem definierten Spannungsabfall die Notbeleuchtung unverzüglich und zuverlässig eingeschaltet wird. Sie erfüllen dabei alle Anforderungen der VDE 0108-100 und VDE 0100-718.

Zum Datenblatt

Funktion

Eine einwandfrei funktionierende Notbeleuchtung ermöglicht im Notfall, dass Personen das Gebäude sicher verlassen können und Rettungspersonal schnell zum Einsatzort gelangt. Außerdem müssen eventuell gefährliche Arbeiten noch beendet werden können.Notleuchten müssen auch bei einem Stromausfall unterbrechungsfrei funktionieren. Aus diesem Grund ist die Erhaltung der Lichtversorgung durch Akku-Packs vorgesehen. Not- oder Sicherheitsleuchten schalten bei Stromausfall automatisch ein (Bereitschaftsschaltung). TELE hat eine Reihe von passenden Unterspannungs-Relais der Serie Enya im Programm. Je nach Anforderung überwachen dieTELE-Spannungsrelais die drei Phasen der anliegenden Netzspannung im Schaltschrank. Bei Unterschreitung eines Schwellwertes der Nennspannung an einer der drei Phasen wird über ein Installationsschütz die Notbeleuchtung eingeschaltet. Steigt die Spannung wieder auf den Nennwert, wird die Notbeleuchtung wieder abgeschaltet und die Normalbeleuchtung in Betrieb genommen. Wahlweise ist dies auch mit einer kurzen Verzögerung möglich. Ergänzend hat TELE ein Testgerät für Sicherheitsleuchten mit automatischer Rückstellung und Test-Taste im Programm.

Die Geräte im Detail

E1YF400V01 0,85 und E3YF400VT02 0.85:
Einsatz zur Ausfallserkennung der Normal-Beleuchtung und damit Aktivierung der Notbeleuchtung.

E1YF400V01 0.70
Im außereuropäischen Bereich mit großzügigeren Toleranzen für die Netzspannung.

E1YF400VT01 0,85 und E3YF400VT02 0.85
Mit Anzeige der ausgefallenen Phase und Testtaste.

E3YF400VE20 0.85
Mit Einschaltverzögerung nach VDE 0108-100 und VDE 100-718.

E1ZNT 230V
Testgerät für Sicherheitsleuchten mit automatischer Rückstellung und integrierter Test-Taste.

Mehrwert

  • Personenschutz/Verhinderung von Panik und Unfällen.
  • Normenkonformität VDE 0108-100 und VDE 0100-718.
  • Günstige Lösung.
Christian Esterlus
Christian Esterlus Sales

Kann ich Ihnen helfen?

Finden Sie nicht, wonach Sie suchen? Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren!
Wir arbeiten fortlaufend daran, unsere Website für Sie zu verbessern. Helfen Sie uns dabei, indem Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Weitere Details