MenüProdukt-SucheSuche
Home » REACH & Konfliktmineralien – Befragung

REACH & Konfliktmineralien – Befragung

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 01. Juni 2007 ist die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals – REACH) in Kraft getreten.

Gemäß Artikel 33 Absatz 1 der REACH-Verordnung ist Ihr Unternehmen als Lieferant eines Artikels verpflichtet, die Fa. TELE HAASE Steuergeräte GmbH ausreichend zu informieren, sofern dieser Artikel besonders besorgniserregende Stoffe (Substance of Very High Concern – SVHC) in einer Konzentration von mehr als 0,1 Massenprozent (w/w) enthält. Eine Liste dieser Substanzen finden Sie auf der der Kandidatenliste der Europäischen Chemikalienagentur ECHA.

Informationen zu Artikeln, die SVHC enthalten, sollten in unserem SVHC-Datenformat übermittelt werden. Das entsprechende Datenblatt können Sie hier herunterladen.

Da für Ihr Unternehmen keine gesetzliche Informationspflicht besteht, sofern die an uns gelieferten Artikel keinen auf der Liste verzeichneten SVHC enthalten, werden wir für Artikel, die ohne Informationen gemäß Art. 33 der REACH-Verordnung geliefert werden, weiterhin davon ausgehen, dass diese keine derartigen SVHC enthalten.

Bitte um Bestätigung der REACH - Verordnung

Um die Kommunikationsanforderungen bezüglich der Verpflichtungen aus Art. 33 Abs. 1 der REACH-Verordnung einzuhalten, bitten wir Sie, dieses Dokument und/oder das SVHC-Datenblatt mit der ordnungsgemäß unterzeichneten Empfangsbestätigung bis spätestens 24. April 2017 per E-Mail an folgende Adresse zu senden: reach@tele-haase.at.

REACH - Dokument downloaden

Erhebung von Konfliktmineralien

Bitte stellen Sie fest, ob Produkte bzw. Bauteile, die Sie an Tele geliefert haben, Zinn, Wolfram, Tantal oder Gold (3T&G) enthalten. Falls dies der Fall ist, bitten wir Sie weiterführende Informationen lt Angaben in diesem Excel-Dokument zu ergänzen. Wir bitten um Rücksendung des ausgefüllten Dokumentes bis spätestens 24. April 2017 per E-Mail an: reach@tele-haase.at

Konfliktmineralien-Dokument downloaden