MenüProdukt-SucheSuche
Home » Simply Open Blog » Kurzschlussfester Thyristorsteller

Kurzschlussfester Thyristorsteller

Neue TELE Leistungselektronikkomponente mit Kurzschlussschutz von Gefran für den Einsatz in Industrieöfen spart den Einsatz von superflinken Sicherungen

Thyristorsteller schütz sicher vor Kurzschlüssen

Schneller und sicherer Schutz für kritische Heizprozesse

Auf einen Blick

TELE hat ab sofort den neuen Gefran Thyristorsteller GTF mit integrierter Xtra Überstrombegrenzung für die präzise Leistungsregelung in Industrieöfen im Programm. Das Gerät überwacht die Leistungsabgabe und reagiert auf Überlasten und Kurzschlüsse, indem es die Stromzufuhr sicher unterbricht und bei Bedarf wieder zuschaltet. Das verzögerungsfreie Ausschalten trägt dazu bei, schwerwiegende Schäden an Anlangen oder Produkten zu verhindern. Stillstände, die gerade in Heizsystemen mit hoher Leistung hohe Kosten verursachen können, lassen sich dadurch minimieren. Das Gerät kann darüber hinaus via ModBus mit einer Leitstelle kommunizieren.

Zum Datenblatt

Funktion

Verfügbarkeit ist in industriellen Prozessen enorm wichtig. Kontinuierlicher Durchsatz, ohne Unterbrechungen spielt eine entscheidende Rolle für Qualität und Kosten. Der Gefran Leistungsschalter von TELE mit eingebauter Überstrombegrenzung ermöglichte den automatischen Überlastschutz in elektrischen Heizkreisen, indem er die Last ständig intelligent überwacht. Das Gerät unterbricht den Stromkreis, wenn die Stromstärke einen voreingestellten Grenzwert überschreitet und bevor die Überlasten zu Problemen bei der Produktion führen.
Bei Anwendungen, in denen sporadische Kurzschlüsse auftreten können, kann die Kurzschlusssicherung so eingestellt werden, dass sie das System in einen Wartezustand versetzt, um die manuelle (vor Ort oder aus der Ferne) bzw. automatische (verzögerte) Wiedereinschaltung zu ermöglichen. Damit lässt sich eine kostspielige, vollständige Abschaltung der Anlage vermeiden. Durch den GTF Xtra erspart man sich den zusätzlichen Einsatz von superflinken Sicherungen.

Mehrwert

  • Schneller, zuverlässiger und sicherer Schutz für kritische Heizprozesse.
  • Schutz der Heizsysteme gegen Schäden durch zu hohe Fehlerströme.
  • Automatischer, kontinuierlicher und wiederholbarer Schutz.
  • Keine Bevorratung und kein Auswechseln von Sicherungen.
  • ModBus Kommunikation um mit Leitsystemen zu kommunizieren.
  • Digitale Parametereinstellung und Archivierung mit der Software GF_eXpress
  • Keine Produktionsunterbrechung durch automatische Wiedereinschaltung nach einem temporären Kurzschluss.
  • Höhere Verfügbarkeit, weniger Ausfälle, erhöhte Produktivität.

Einsatzgebiete

  • Industrielle Heizsysteme
  • Vakuumöfen für die Wärmebehandlung
  • Schachtöfen, z.B. zum Gasnitrieren
  • Herstellung von Labor-Glaskolben
  • Herstellung von Blasformbehältern
Christian Kunst
Christian Kunst Sales

Kann ich Ihnen helfen?

Finden Sie nicht, wonach Sie suchen? Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren!

Diese Anwendungen könnten Sie auch interessieren

Interessant für Sie? Dann schreiben Sie uns!

Contact us!

29/06/2016
;