MenüProdukt-SucheSuche
Home » Kooperationen mit Startups

Kooperationen mit Startups

Die „Smart Factory“ entwickelt clevere Technologie. Was wir selbst noch nicht können, lernen wir in Kooperation mit anderen. Deshalb fördern und fordern wir jungen Innovatoren in spannenden Projekten und stellen Ihnen Know-how und Ressourcen zur Verfügung.

Gemeinsam stärker

Ein modernes Industrieunternehmen ist dann erfolgreich, wenn es Technologie und die Strukturen dahinter immer wieder neu denkt und sich für die Entwicklung smarter Lösungen gut vernetzt. Wie wir das machen? Wir kooperieren mit aufstrebenden Startups.

twingz – Intelligentes Energiemanagement

TELE hat sich das Startup twingz an Bord geholt, das Lösungen für intelligentes Energiemanagement, wie den so genannten eButler entwickelt. Der eButler hilft Haushalten, bis zu 40 Prozent ihrer Energiekosten zu sparen. Die intelligente twingz-Software nutzt dabei Hardware von TELE und darüber hinaus sitzt und produziert twingz auch direkt am TELE-Standort. So profitiert das Startup von Kompetenzen, Technologien und Möglichkeiten des Technologieführers und kann neue Arbeitsweisen und Organisationsmodelle ausprobieren sowie Produkte oder Geschäftsmodelle weiterentwickeln.

Zur Startup-Website

Freygeist – Ultraleichtes e-Bike mit Steuerungstechnik von TELE

Freygeist hat ein Premium-e-Bike entwickelt, das nicht nur schön, schnell, agil und wendig, sondern mit seinem edlen Design auch so richtig cool ist. Für die Entwicklung stellt TELE dem Startup seine Firmeninfrastruktur und sein technisches Know-how zur Verfügung. Denn, um das Design nicht zu beeinflussen, muss etwa die Antriebseinheit des Freygeist-Bikes völlig unsichtbar sein. TELE löst das knifflige Problem über ein eigens entwickeltes Steuerungsmodul, das direkt im Rahmen des E-Bikes verbaut werden kann. Ein integriertes Display mit Bluetooth-Schnittstelle sorgt für einfache Bedienung und macht sogar die Anbindung eines Smartphones möglich.

Zur Startup-Website

Agrilution – Urban Farming für den Küchenschrank

Vertical Farming ist Landwirtschaft, direkt in Gebäuden im städtischen Ballungsraum und damit eines der Zukunftsthemen rund um die Smart City der Zukunft. Mit dem Plant Cube hat Agrilution dafür ein vernetztes plug’n’play Mini-Bio-Gewächshaus im Standardküchenmaß mit optimierter Klimasteuerung und integrierter Bewässerung entwickelt. TELE steuert in diesem Projekt die Entwicklung des Software-gestützten Steuerungsmoduls bei. Einmal programmiert, sorgt die Steuerung dafür, dass es den Pflanzen im Cube an nichts mangelt, dass sie mit Wasser, Licht und Nährstoffen versorgt werden und somit rund um die Uhr optimale Wachstumsbedingungen vorfinden.

Zur Startup-Website

Challenge us!

  • Sie haben eine außergewöhnlichen Lösung entwickelt, die die Welt besser machen kann und stehen an der Schwelle zur Marktreife?
  • Sie suchen einen kompetenten Partner, der sie mit Know-how, Technologie oder Ressourcen unterstützt?
  • Reden wir drüber, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Jetzt Tele fordern!
challenge-us-tele-haase

Neues aus dem TELE-Universum

Stephanie Windhager
Stephanie Windhager Innovation, Sales

Kann ich Ihnen helfen?

Finden Sie nicht, wonach Sie suchen? Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren!