MenüProdukt-SucheSuche
Home » Simply Open Blog » Industry meets Makers – Best of

Industry meets Makers – Best of

2. Resümee zum Fortschritt der kollaborativen Projekte zwischen Industrie-/Forschungspartnern und Makers

Am Mittwoch, dem 20. September 2017 präsentierte „Industry meets Makers“ im Rahmen der diesjährigen Digital Days an der Universität Wien spannende Ergebnisse aus dem kollaborativen Entwicklungsprozess der letzten 4,5 Monate.

Die bunte Industry-meets-Makers-Community aus Makers, IndustriepartnerInnen, NetzwerkpartnerInnen, UnterstützerInnen und Multiplikatoren/innen erzählte, was sie in dieser Projektphase gemeinsam erlebt, gelernt und geschafft hat und wie es nun im Anschluss mit diesem experimentellen Projektformat uns den verschiedenen Briefings weitergehen wird.

Spannende Projekte in progress

Nach der Begrüßung durch Ulrike Huemer (CIO der Stadt Wien) und Eva Czernohorszky (Wirtschaftsagentur Wien) moderierten IMM-Initiatorin Sandra Stromberger und Thom Kunz von IoT Austria insgesamt sechs große Projekte, in denen Industrie- und Forschungspartner wie AIT Austria, FH St. Pölten, Magna Steyr, T-Mobile/T-Systems Nokia, TELE Haase, oder Infineon gemeinsame Sache mit Makers machen. Die Themen waren richtig spannend. So ging es um „Einbindung eines 3D-Modells in den Cesium Viewer“, „Monitoring fahrerloser Transportsysteme und IoT & Big Data Proof-of-Concepts“, „Internet of Things und Smart City App Development“, „E-Vehicles & Smart Accessories für einen grüneren Arbeitsweg“ oder die „Smart Electronic Factory of the Future. Anschließend blieb wie immer genügend Zeit Networking & Party mit Musik vom DJ-Kollektiv Freestyle Furioso.

Über die Digital Days

Die Digital City Wien veranstaltet alle zwei Jahre die Digital Days mit zahlreichen Aktivitäten und Themen rund digitale Technologien. Der von Jahr zu Jahr wachsende IT-Hotspot Wien versammelt dabei viele Akteure, Veranstaltungen, Projekte und Initiativen der Wiener Digital-Branche an einem Ort und schärft damit das öffentliche Bewusstsein für die Wichtigkeit neuer Technologien.

Ein paar Eindrücke von der Veranstaltung

;