MenüProdukt-SucheSuche
Home » Simply Open Blog » Forschungsförderung für TELE Factory Hub Vienna

Forschungsförderung für TELE Factory Hub Vienna

Neuer Co-Working-Space für Hardware-Startups zur Entwicklung/Produktion von Elektroniklösungen in Wien 23

Im Rahmen Open Innovation Strategie (2016) fördert das BMWFW offene, gemeinsam genutzte Innovations-Umgebungen für Zusammenarbeit, Vernetzung und Wissensbildung. Als eines von 4 Unternehmen, erhält TELE die mit insgesamt 3 Millionen Euro dotierte Förderung für den Factory Hub Vienna. Join the Hub!

Industrielle Infrastruktur inklusive Fertigung nutzen

Das Factory Hub Vienna bietet Platz für Hardware-Startups, die ihre Ideen aus den Köpfen, hinein in eine reale industrielle Umgebung bringen wollen. Am Produktionsstandort in Wien 23 stellt TELE seine industrielle Infrastruktur für Startups zur Verfügung – von R&D-Kapazitäten bis hin zu Know-how aus der hausinternen Elektronikproduktion. Das Projekt wird außerdem von Wiener Universitäten und Fachhochschulen wissenschaftlich begleitet.

Was Startups im Factory Hub Vienna erwartet

  1. Als Teil des Hardware-Hubs können Startups neben ihrem Schreibtisch vor allem hier auch industrielle Ressourcen nutzen, von der mechanischen Werkstätte über Test Equipment bis hin zum Erfahrungsaustausch rund um die hausinterne Elektronikfertigung.
  2. Sie haben die Möglichkeit, sich in den offenen Pausen-Bereichen im lockeren Gespräch mit TELE-Spezialisten und anderen Startups vernetzen und fachspezifische Workshops zu besuchen.
  3. Bei Bedarf können sie auf zusätzliche Services, wie Marketing, Sales, Entwicklungsdienstleistungen oder Buchhaltung zugreifen.

Was verspricht sich TELE davon?

TELE entwickelt Überwachungslösungen für Energie und Industrie und produziert seine smarten Lösungen in der eigenen Fertigung am Standort Wien 23. Die verrückten Organisations-Anarchisten denken Strukturen ständig neu und kooperieren unheimlich gern. Deshalb öffnen sie ihre Factory für innovative Startups. „Wir können von Startups viel lernen. Im Austausch gibt es von uns fundiertes Know-how und erprobte Ressourcen – und natürlich spannenden Austausch auf Augenhöhe „, freut sich Markus Stelzmann, TELE-Regisseur.

Werde Teil des Factory Hub Vienna

Hast auch du eine Technologie-Idee, weißt aber nicht, wo und wie du beginnen sollst? Dann kontaktier uns werde Teil des Factory Hub Vienna für Startups!

Zum Factory Hub Vienna
;