MenüProdukt-SucheSuche
Home » Simply Open Blog » Entwirf mit uns die „Smart Electronic Factory of the Future“

Entwirf mit uns die „Smart Electronic Factory of the Future“

TELE Haase schreibt gemeinsam mit Partnern Briefing bei Industrie meets Makers aus und sucht dafür Makers mit zündenden Ideen

TELE Haase, ABB, COPA-DATA und IKARUS Security Software möchten gemeinsam mit der Maker-Szene ein Konzept für die “Electronic Factory of the future“ erarbeiten, das als Grundlage für den Aufbau einer Musterfabrik verwendet werden kann.

Folgende Fragen soll das Konzept beantworten:

Wie ist eine Produktions-Unit für kleine und mittlere Unternehmen (Umsatz bis 20 Millionen) aufgebaut, die möglichst automatisiert, viele Varianten einer Elektronikfertigung bieten kann? Ziel ist Losgröße 1. Das Budget für die Gestaltung der Factory umfasst 1 Million Euro.

  • Wie sieht das Kundenangebot aus und worin liegt der besondere USP der Factory?
  • Welche Maschinen, Werkzeuge, Module, Komponenten und Materialien brauchen wir?
  • Welche Software bzw. digitalen Tools werden benötigt?
  • Wie sehen Raumplanung und Ausstattung aus?
  • Wie sehen die optimale geografische Lage und Umfeldbedingungen aus?
  • Welche Mitarbeiter / Expertisen / Kooperationspartner brauche ich und wie wird die Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten organisiert und unterstützt (Arbeits-, Team- und Kooperationsmodelle, Verantwortlichkeiten, Aufgabenverteilung, Kommunikation, Entscheidungsfindung, Netzwerkaufbau/-erweiterung, etc.)?
  • Wie wird die Raumplanung gestaltet?
  • Wie werden Datenmanagement, Dokumentation und Datensicherheit organisiert?
  • Wie sehen die Abläufe und Prozesse von der Idee, über die Prototyp-Entwicklung bis hin zur Serienfertigung aus?
  • Wie müssen Prototypen gemacht sein, dass sie mit möglichst geringem Aufwand in Serie gehen können?
  • Wie würde die Budgetverteilung und der Arbeitsschritteplan für das Setup der Fabrik aussehen?

Zeitplan

  • Im April 2017 wird ein Kick-off-Event organisiert (der Termin wird noch bekannt gegeben), bei dem wir das Briefing nochmals gemeinsam vorstellen und anschließend mit interessierten Makers/Teams diskutieren möchten.
  • Bis 30. April 2017 können erste Bewerbungen zur Teilnahme an der Konzeptentwicklung in Form eines Kurzvideos eingereicht werden (Inhalt: Wer bist Du / seid Ihr? Was kannst Du / könnt Ihr fachlich/inhaltlich beitragen? Zu welchem Bereich habt Ihr eine besondere Idee, die Ihr einbringen möchtet? Warum möchtest Du / möchtet Ihr mitmachen?)
  • Die Auswahl der ersten Teilnehmer/Teams wird im Anschluss zeitnah vorgenommen.
  • Ab Mai 2017 finden die ersten gemeinsamen Brainstorming-Treffen, Trainings und Expert-Talks mit den Kooperationspartnern statt – entweder in einer großen Gruppe oder in mehreren kleinen Gruppen (je nach Profil und Team-Konstellation der TeilnehmerInnen).
  • Ab dann werden noch punktuell weitere TeilnehmerInnen/Teams aufgenommen, deren Expertisen und Ideen eine gute Ergänzung zu den bereits involvierten Teams darstellen.
  • Das Ziel besteht darin, bis zum nächsten Best of Industry meets Makers-Event (vrs. Termin zw. 25.9.-27.9.) konkrete, präsentable Erstergebnisse generiert zu haben.

Wer kann teilnehmen?

Jeder

Support und Benefit für Makers

  • Vermittlung des Fachwissens von Experten/innen der beteiligten Industriebetriebe und ausgewählten Vertretern/innen aus der Industry meets Makers – Community (in Form von Expert-Talks, Trainings, etc. zu relevanten Fragestellungen u.ä.)
  • Bei Bedarf kann im TELE-TechHub ein Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden.
  • Aufbau eines Netzwerks mit wichtigen Ansprechpartnern/innen
  • Möglichkeit für Folgeaufträge/Folgekooperationen
  • TELE-Joker-Gutschein im Wert von 5.000 Euro. Mit diesem Gutschein kann man sich bei TELE oder im TELE-Kosmos etwas aussuchen. Folgende Leistungen sind denkbar:
    • Einmietung im TELE TechHub
    • Praktikumsplatz
    • Unterstützung bei der Entwicklung/Produktion eines Produkts
    • Buchhaltung/Jahresabschluss aus der TELE-Buchhaltung
    • Hochzeitsfotografie bei TELE-Partner aus dem TELE-Kosmos
    • Marketingunterstützung bei TELE-Partner aus dem TELE-Kosmos
    • Netzwerkertour mit TELE-Regisseur Markus Stelzmann
    • oder ähnliches …

Klingt spannend? Dann bewirb dich gleich und mach mit!

Mehr erfahren und mitmachen