Überwachung Zug­wasch­anlage

Produktkategorie
-
Anwendungen
Serie/Messgröße
Leistung
Datenblätter
-
Aufgabenstellung

Der Anpressdruck einer Reinigungsbürste in einer Zugwaschanlage soll möglichst konstant bleiben, um ein optimales Reinigungsergebnis zu erzielen.

Lösungsbeschreibung

Ändert sich der Anpressdruck, dann ändert sich auch die Leistungsaufnahme des Bürstenmotors.
Durch den Einsatz des TELE Leistungsmesswandlers G2BA480V12A 4-20mA wird die Leistungsaufnahme des Bürstenmotors über ein Normsignal (4-20mA) an die SPS weitergeführt, die dann durch einen Stellmotor die Bürste entsprechend positoniert.

Nutzen/Mehrwert

– Überwachung der Anlagenfunktion und Reinigungsqualität
– Indirekte Messung, außerhalb des Nassbereichs
– Sehr schnelle Reaktionszeit

Produkt
G2BA480V12A 4-20mA
Powerd by TELE
Logo Factory Hub Vienna
Logo The Organisation Playground
Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!