MenüProdukt-SucheSuche
Home » Anwendungen » Überwachung­ Späne­schneidwerk

Überwachung­ Späne­schneidwerk

An einem Späneschneidwerk soll eine mögliche Blockade rasch erkannt werden.
Branche:
Verarbeitungs­maschinen
Serie/Messgröße:
Leistungsmessung
Produkt:
G4BM480V12ADTL20
Datenblätter:
Aufgabenstellung:
An einem Späneschneidwerk soll eine mögliche Blockade rasch erkannt werden. Gefordert ist die Auswertung von zwei Überlastschwellen: Schwelle 1 = Reversierung, Schwelle 2 = Abschaltung.
Lösungsbeschreibung:
Die Aufgabe wird mit dem TELE Lastwächter G4BM480V12ADTL20 gelöst. Dafür wird die Leistung des Elektromotors eines Schneidwerkes mithilfe der doppelten Over-Funktion überwacht. Sobald die Wirkleistung den zulässigen Bereich verlässt und die erste Überlastschwelle überschreitet, fällt der Relaisausgang 1 ab und es wird ein Reversiervorgang eingeleitet. Nach Überschreiten der zweiten Überlastschwelle fällt auch der Relaisausgang 2 ab. Dadurch wird der Motorschütz abgeschaltet und die Anlage zum Stillstand gebracht.
Nutzen/Mehrwert:
- Schnelles Abschalten bei Blockade.
- Auswertung von zwei getrennten Überlastschwellen.
- Motorschutzfunktion.
- Minimierung von Produktionsstillständen.

Auch interessant