MenüProdukt-SucheSuche
Home » Anwendungen » Steuerung Sicherheits­beleuchtung

Steuerung Sicherheits­beleuchtung

Bei durch Unterspannungen ausgelösten Ausfällen der Beleuchtung in öffentlichen Gebäuden muss die installierte Sicherheitsbeleuchtung zugleich die Notbeleuchtung öffentlich zugänglicher Bereiche übernehmen.
Branche:
Sonstige Anwendungen
Serie/Messgröße:
Spannungsüberwachung
Produkt:
E1YF400VT01
Datenblätter:
Aufgabenstellung:
Bei durch Unterspannungen ausgelösten Ausfällen der Beleuchtung in öffentlichen Gebäuden (Schulen etc.) muss die installierte Sicherheitsbeleuchtung zugleich die Notbeleuchtung öffentlich zugänglicher Bereiche übernehmen.
Lösungsbeschreibung:
Das TELE Spannungsrelais E1YF400VT01 überwacht die drei Phasen der anliegende Netzspannung im Schaltschrank. Bei Unterschreitung des fixen Schwellwertes von 85 % der Nennspannung bei einer der drei Phasen wird über ein Installationsschütz die Notbeleuchtung eingeschaltet.
Steigt die Spannung wieder auf den Nennwert, wird nach einer kurzen Verzögerung (mittels ansprechverzögertem Zeitrelais realisiert) die Notbeleuchtung wieder abgeschaltet und die Normalbeleuchtung in Betrieb genommen.
Nutzen/Mehrwert:
- Personenschutz / Verhinderung von Unfällen.
- Anzeige der Unterspannung/ des Ausfalls jeder einzelnen Phase.
- Normenkonformität VDE 0108-100 und VDE 0100-718.

Auch interessant