Sensorlose­ Pumpenüberwachung

Produktkategorie
-
Anwendungen
Serie/Messgröße
Leistungsfaktor
Datenblätter
-
Aufgabenstellung

Bei einer Chemiepumpe sollen 3 Betriebszustände überwacht werden:

* Trockenlauf
* Verlegter Eingangsfilter oder kein Zulauf
* Geringere Dichte durch Erwärmung des Mediums

Lösungsbeschreibung

Der Cos-Phi-Monitor G4CM690V16ATL20 von TELE misst zuverlässig den Leistungsfaktor des Motors und schaltet bei Unterschreitung eines vordefinierten Pegels den Steuerausgang. Ein zweiter Schaltwert kann als Vorwarnung verwendet werden um den Fehlerfall vorbeugend zu verhindern.

Nutzen/Mehrwert

* Minimierung von Ausfällen der Pumpen durch rechtzeitige Abschaltung
* Erkennen von verlegten/verbrauchten Filtern
* Erkennung, dass das Medium wärmer wird (Dichte)
* Keine zusätzlichen Sensoren nötig
* Einfache Verdrahtung und einfache Einstellungen
* Leichte Nachrüstung
* Günstige Überwachung bei aggressiven, heißen, explosiven Medien
* Anfahr- und Startzustände werden definiert ausgeblendet

Produkt
G4CM690V16ATL20
Powered by TELE
Logo Factory Hub Vienna
Logo The Organisation Playground
Sollten Sie die TELE Webseite nicht aufrufen können wenden Sie sich bitte per Email an einen der folgenden Kontakte:

Technische Anfragen: support@tele-haase.at

Retouren: rma@tele-haase.at

Sonstige Anfragen: info@tele-haase.at

Anfragen betreffend die USA: sales@tele-controls.com

Oder verwenden Sie bitte einen der folgenden Browser!