Elektronisches Lastabwurfrelais­ gegen Überlast

Produktkategorie
-
Anwendungen
Serie/Messgröße
Strom
Datenblätter
-
Aufgabenstellung

Es soll vermieden werden, dass durch den gleichzeitigen Betrieb von mehreren elektrischen Verbrauchern, wie etwa Maschinen mit Heißwasserboilern oder Gebäudeheizungen, Überlast am Stromnetz entsteht.

Lösungsbeschreibung

Mit dem TELE Lastabwurfrelais E1IM10AACL10 wird eine Lastabwurfschaltung installiert, die den untergeordneten angeschlossenen Verbraucher ausschaltet, sobald ein anderer eingeschaltet wird. Das Relais misst den Strom präzise und aktiviert bei einem definierten Stromlimit zuverlässig einen Wechselkontakt. Auf diese Weise wird der gleichzeitige Betrieb von leistungsstarken Verbrauchern verhindert. Leistungsstarke untergeordnete Verbraucher, die weggeschaltet werden können, sind beispielsweise Heißwasserboiler, Lufterhitzer und Gebäudeheizungen, die nicht unbedingt zu einer definierten Zeit in Betrieb sein müssen.

Nutzen/Mehrwert

– Vermeidung von Lastspitzen
– Einfache Installation
– Potenzialfreier Wechselkontakt
– Schnelle Ansprechzeit
– Optional auch für Direktmessung bis 100A in Industrieanwendungen erhältlich

Produkt
E1IM10AACL10
Powered by TELE
Logo Factory Hub Vienna
Logo The Organisation Playground
Sollten Sie die TELE Webseite nicht aufrufen können wenden Sie sich bitte per Email an einen der folgenden Kontakte:

Technische Anfragen: support@tele-haase.at

Retouren: rma@tele-haase.at

Sonstige Anfragen: info@tele-haase.at

Anfragen betreffend die USA: sales@tele-controls.com

Oder verwenden Sie bitte einen der folgenden Browser!