MenüProdukt-SucheSuche
Home » Anwendungen » Füllstand­ Überwachung

Füllstand­ Überwachung

In einer Anlage ist der Einsatz einer mechanischen Lösung zur Füllstandsüberwachung nicht möglich, weil durch bestimmte Konsistenzen von Flüssigkeiten die Schwimmerschalter an Fremdmaterialien verkleben.
Branche:
Prozess­industrie
Serie/Messgröße:
Füllstandsüberwachung
Produkt:
G2LM20 230VAC
Datenblätter:
Aufgabenstellung:
In einer Anlage ist der Einsatz einer mechanischen Lösung zur Füllstandsüberwachung nicht möglich, weil durch bestimmte Konsistenzen von Flüssigkeiten die Schwimmerschalter an Fremdmaterialien verkleben.
Lösungsbeschreibung:
Die TELE Füllstandsüberwachung G2LM20 230VAC arbeitet mittels Widerstandsmessung und löst das Problem in Verbindung mit Teflon-Sonden.
Nutzen/Mehrwert:
- Geringerer Verschleiß zur mechanischen Lösung.
- Unabhängigkeit von der Mediumkonsistenz und der Temperatur (Frost).
- Indirekte Messung minimiert den Serviceaufwand.

Auch interessant