MenüProdukt-SucheSuche
Home » Anwendungen » Überwachung Absaug­gebläse

Überwachung Absaug­gebläse

Überwachung des Betriebszustands eines Absauggebläses. Das Gebläse hat einen hohen Anlaufstrom, dies darf die Überwachung nicht beeinflussen und darf nicht zu einer Abschaltung führen.
Branche:
Heizung, Klima, Lüftung
Serie/Messgröße:
cos phi
Produkt:
G2CM400V10AL20
Datenblätter:
Aufgabenstellung:
Überwachung des Betriebszustands eines Absauggebläses. Das Gebläse hat einen hohen Anlaufstrom, dies darf die Überwachung nicht beeinflussen und darf nicht zu einer Abschaltung führen.
Lösungsbeschreibung:
Mit der Funktion "Under" (Unterlastüberwachung) des TELE Lastwächters G2CM400V10AL20 wird die korrekte Funktion des Absauggebläses überwacht. Ist der Absaugkanal verlegt, verschlechtert sich der Leistungsfaktor. Dieser Kennwert wird durch das Gerät ausgewertet. Darüber hinaus muss ein hoher Anlaufstrom über eine kurze Zeit überbrückt werden und darf nicht zu Abschaltung führen.
Nutzen/Mehrwert:
- Einstellbare Anlaufüberbrückung.
- Zuverlässige Abschaltung verhindert eine Blockade des Lüfters.
- Anlaufüberbrückung und Überwachung mit einem Gerät realisierbar.

Auch interessant